Radreisen

Der Sentiero della Bonifica führt in der östlichen Toskana durch das Valdichiana von Chiusi bis Arezzo
Per E-Bike zum Kletterabenteuer - (c) TVB Osttirol
E-Biken und Klettern passt das zusammen?
Osttirol ist Bikerevier. 500 Kilometer offizielle Bikestrecken sprechen für die Region
Startpunkt für den Alpe-Adria-Radweg ist offiziell der Mozartplatz.
Gleich zwei Spitzenbewertungen bestätigen die landschaftliche Schönheit und die ökologische Qualität des Lago di Molveno im Trentino. Der Guida Blu, Reiseführer der italienischen Umweltorganisation Legambiente, honoriert in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge die Wasserqualität sowie die ursprüngliche Umgebung des Lago di Molveno mit den „Fünf Segeln“. Außerdem gibt es vom Touring Club Italiano für das Dorf Molveno die „Orange Fahne“, das international anerkannte Qualitätssiegel für vorbildlichen Umwelttourismus.
Der Bike-Sommer in Osttirol wird der Gipfel - Lienzer Dolomiten, Karnische Alpen und Hohe Tauern bilden die gigantische Kulisse für Top-Radevents und Freizeittouren